Di, 12. Dezember 2017

Von Polizei gerettet

12.10.2012 20:53

Frau (85) lag nach Sturz 4 Tage hilflos in ihrer Wohnung

Eine 85-Jährige ist vier Tage nach einem Sturz in ihrem Haus in Lenzing in Oberösterreich von der Polizei gerettet worden. Eine Bekannte hatte am Freitag die Beamten alarmiert, weil sie die Seniorin schon mehrere Tage nicht gesehen hatte.

Die Frau war am Montagabend in ihrem Schlafzimmer gestürzt, hatte sich verletzt und konnte nicht mehr aufstehen. Die alleinstehende 85-Jährige war bei Bewusstsein, aber stark dehydriert, als die Polizisten sie fanden.

Ein Schlüsseldienst hatte die Haustüre geöffnet, nachdem sich auf das Klopfen der Beamten niemand meldete. Nach ersten Informationen der Rettung dürfte die Frau einen Bruch am Oberschenkel erlitten haben. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden