Mo, 23. Oktober 2017

Bode unter der Haube

08.10.2012 10:26

Ski-Star Miller heiratete in San Diego Volleyballerin

Ski-Star Bode Miller und die Beachvolleyballerin Morgan Beck haben am Sonntag geheiratet. Das gaben die beiden US-Amerikaner via Twitter bekannt. "Es ist offiziell! Mr. und Mrs. Miller", zwitscherte Beck. Ihren Einträgen zufolge hat die Braut die Hochzeitstorte selbst gebacken, der Bräutigam zauberte hingegen ein Bouquet aus weißen Rosen.

Die bescheiden gehaltene Zeremonie fand im Hafen von San Diego in Südkalifornien statt. "Der große Tag ist gekommen. Morgan und ich werden am Abend bei Sonnenuntergang auf dem hinteren Teil des Schiffes heiraten. Und Harper wird unser Trauzeuge sein", teilte Miller via Twitter mit. Harper ist die Katze des nunmehrigen Ehepaares.

Im Weltcup errang der bald 35-Jährige 33 Siege und gewann zweimal den Gesamtweltcup, 2010 wurde der vierfache Weltmeister auch Olympiasieger in der Kombination.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).