Mo, 20. November 2017

Ab 4. Oktober

01.10.2012 08:11

Schönbrunn und die „Krone“ suchen die Lieblings-Zootiere

Knapp 2,5 Millionen Besucher strömen pro Jahr in den ältesten Zoo der Welt, der heuer seinen 260. Geburtstag feiert. Nun suchen "Krone" und Schönbrunn die Lieblingstiere der Wiener. Bei rund 600 Arten ist das gar nicht einfach. Daher haben Tierpaten eine Vorauswahl getroffen. Tiger, Gibbon und Flusspferde (Bild) gelten als Fixstarter.

"Alle Paten, von Andy Lee Lang bis zu den singenden Zisterzienser-Mönchen und vielen treuen Besuchern, haben neben ihren eigenen Schützlingen noch weitere zwei Zoobewohner auf ihrem Stimmzettel angegeben", erklärt Patenmanagerin Karin Kruckenfellner.

Abstimmung startet am 4. Oktober
Die 30 am häufigsten genannten Arten sind nominiert. Und die Besucher wählen daraus "die großen 10". Wer die meisten Stimmen erhält, gewinnt. Start der Publikumsabstimmung im Zoo und auf der Homepage ist der Welttierschutztag am 4. Oktober.

Ameisenbär, Tiger, Gibbon und Flusspferde gelten als Fixstarter. Die Sieger werden am Leopolditag (15. November) - das ist der Schutzpatron von Wien und Niederösterreich - gekürt. Alle Kinder haben an dem Tag schulfrei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden