Sa, 18. November 2017

Mehr Kinder möglich

27.09.2012 10:21

Jennifer Garner: „Mein Mann hat ‚Wunder-Sperma‘“

Drei entzückende Kinder hat US-Schauspielerin Jennifer Garner bereits mit ihrem Ehemann Ben Affleck, den sie vor sieben Jahren geheiratet hat. Für sie persönlich ist die Familienplanung damit abgeschlossen. Es sei denn, das "Wunder-Sperma" ihres Mannes macht ihr da einen Strich durch die Rechnung.

"Im Augenblick bin ich nicht schwanger", und die Zeiten, Kinder zu bekommen, seien für sie eigentlich vorbei, gestand die 40-jährige Jennifer Garner jetzt in der Talkshow von Ellen DeGeneres. "Ich bin damit fertig", erklärte die Schauspielerin, "doch mein Mann ist so ein Art Wunder-Sperma-Mann." Deshalb könne sie nichts ausschließen. "Man muss ihn ja nur anschauen."

Die derzeitige Kinderschar - die älteste Tochter Violet ist sechs, die zweite Tochter Seraphina drei Jahre und Söhnchen Samuel sieben Monate alt - sei bereits eine große Herausforderung, schilderte Garner in dem Gespräch mit DeGeneres.

Ihr Kleinster ist aber zum Glück ein sehr ruhiges Kind. Manchmal vergesse sie darauf, dass sie ein Baby hat, weil die zwei Mädchen sie gerade sehr in Anspruch nehmen. "Du kümmerst dich gerade um die beiden anderen und dann denkst du, 'ich habe doch das Baby irgendwo hingelegt', dann gehst du durchs Haus uns staunst, 'da bist du ja'." Ihr kleiner Samuel sei "so relaxt und freundlich", schwärmte der Filmstar. "Er ist perfekt, wie er jetzt ist, weil er noch nicht herumläuft. Er schläft auch sehr gut und er streckt seine Ärmchen nach mir aus und lacht, wenn er mich sieht. Er denkt, ich bin superlustig. Was wünscht man sich mehr?"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden