Mi, 22. November 2017

Immer noch Single

24.09.2012 10:08

Eric Stonestreet dementiert Liebe zu Charlize Theron

Doch keine Liebe zwischen Eric Stonestreet und Charlize Theron? Kurz nachdem Gerüchte aufkamen, der "Modern Family"-Star und die Hollywood-Beauty hätten sich ineinander verliebt, hat Stonestreet die angebliche Beziehung auch schon wieder dementiert.

So witzelt Stonestreet auf Twitter: "Ich wünschte, die Leute würden aufhören, Gerüchte zu verbreiten, dass ich und Charlize Theron zusammen sind. Halle Berry wird schon ganz eifersüchtig."

Der Sprecher des 41-jährigen Serienstars stellt zudem gegenüber dem "People"-Magazin klar: "Da läuft nichts Romantisches zwischen ihnen. Er hat sie erst zweimal getroffen!"

Auf der Emmy-Verleihung, die am Sonntagabend in Los Angeles stattfand, gab Stonestreet entgegen der jüngsten Spekulationen ebenfalls zu verstehen, dass er momentan Single sei. Beruflich läuft es indes bestens für den Amerikaner: So wurde er an dem Abend für seine Darstellung des schwulen Familienvaters Cameron Tucker in "Modern Family" als bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden