Sa, 25. November 2017

Chemotherapie

20.09.2012 14:38

TV-Star Dieter Pfaff an Lungenkrebs erkrankt

Der deutsche Schauspieler Dieter Pfaff ist an Lungenkrebs erkrankt. Der Darsteller, der am 2. Oktober 65 Jahre alt wird, musste deswegen die Dreharbeiten für eine neue Staffel seiner ARD-Serie "Der Dicke" verschieben, wie seine Berliner Agentur am Donnerstag mitteilte.

Das Bronchialkarzinom sei Ursache seiner Stimmprobleme, hieß es weiter. Pfaff unterziehe sich derzeit einer Chemotherapie, die gut anschlage.

"Ich werde von hervorragenden Ärzten behandelt und ausgezeichnet betreut", sagte Pfaff laut Mitteilung. "Meine Familie und gute Freunde unterstützen mich in großartiger Weise. Das macht mich zuversichtlich, dass ich wieder gesund werde, und sobald sich abzeichnet, dass ich wieder vor der Kamera stehen und drehen kann, bin ich auch gern wieder zu Interviews bereit."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden