Fr, 15. Dezember 2017

Microsoft-Tablet

17.09.2012 11:12

Ballmer nennt Preisrahmen für Surface-Tablets

Am 26. Oktober kommt Windows 8 in den Handel. Zeitgleich sollen dann auch die ersten Surface-Tablets von Microsoft erhältlich sein. Einen offiziellen Preis für die iPad-Rivalen der Redmonder gibt es nach wie vor nicht, gegenüber der "Seattle Times" nannte Microsoft-Chef Steve Ballmer nun zumindest erstmals einen Preisrahmen.

Auf die Frage der "Seattle Times", ob der Softwarekonzern mit seinen Tablets eher beim Preis oder bei der Ausstattung mit Apples iPad konkurrieren wolle, antwortete Ballmer, dass die meisten Leute das iPad wohl nicht für stark überteuert hielten. "Wenn Tablets billiger angeboten werden, dann bieten sie auch weniger. Sie sehen nicht so gut aus, sie sind geschmacklos und billiger", so Ballmer.

Der Microsoft-Chef bezeichnete die Surface-Tablets "als sehr wettbewerbsfähiges Produkt, was die Ausstattung angeht". Wenn man sich den Markt ansehe, "dann könnten sie zu einem Preis von 300 US-Dollar (228 Euro) bis 700 oder 800 US-Dollar (609 Euro) laufen. Das wäre ein optimaler Bereich."

Gerüchten zufolge soll Microsoft auf einer internen Konferenz sogar von einem Einstiegpreis für seine Surface-Tablets mit Windows RT (ARM-Chipsatz) von 199 US-Dollar gesprochen haben (152 Euro). HP soll daraufhin die Entwicklung eines eigenen Windows-RT-Gerätes gestoppt haben, auch Toshiba erklärte demnach seinen Rückzug, wie Golem.de berichtet. Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, liefe Microsoft Gefahr, weiteren Hardwarepartnern mit dem günstigen Preis vor den Kopf zu stoßen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden