Sa, 18. November 2017

Antrag geplant

15.09.2012 09:00

Ryan Gosling will Eva Mendes zur Heirat überreden

Ryan Gosling will angeblich vor seiner Freundin Eva Mendes auf die Knie gehen. Obwohl die Schauspielerin in der Vergangenheit immer wieder betont hat, dass sie nicht heiraten möchte, ist ihr Liebster anscheinend davon überzeugt, sie zur Ehe überreden zu können.

So soll er ihr immer wieder sagen, dass es der nächste natürliche Schritt sei, vor den Traualtar zu treten.

"Ryan ist Hals über Kopf in Eva verliebt und er will ein Leben mit ihr, inklusive Kinder", berichtet ein Insider des Magazins "National Enquirer". "Das ist etwas, vor dem sich Eva in der Vergangenheit gescheut hat, aber Ryan hat diese charmante Art ihr zu helfen, eine andere Zukunft zu sehen. Langsam, aber sicher, gefällt ihr der Gedanke an eine Ehe."

Vor allem mit dem Versprechen, Kinder zu bekommen, soll der 31-Jährige seine Freundin überzeugt haben. "Er ist jetzt überzeugt, dass, wenn er ihr den Antrag macht, sie Ja sagen würde. Ryan will Kinder, das Gleiche gilt für Eva, aber er glaubt auch an die Ehe und daran, dass Kinder mit dem Wissen aufwachsen sollen, dass Mama und Papa miteinander verbunden sind."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden