Sa, 25. November 2017

Royals schockiert

14.09.2012 11:59

Oh, là, là! Oben-ohne-Fotos von Kate veröffentlicht

Nach Harrys Kronjuwelen jetzt auch noch die Reichsäpfel! Das französische Magazin "Closer" veröffentlichte am Freitag mehrere Oben-ohne-Fotos der Herzogin von Cambridge während ihres Urlaubs mit William in Südfrankreich. Mit "Oh my god!" und "Sex and Sun en Provence" überschrieb des Klatschmagazin seine dem glamourösen Paar gewidmete Titelgeschichte.

Eine ganze Serie von Fotos von William und Catherine, die leicht bekleidet oder oben ohne Anfang September auf der Terrasse eines Landhauses in Südfrankreich zu sehen ist, druckte das Magazin ab. Über fünf Seiten zeigt "Closer" die beiden, wie sie ein Sonnenbad nehmen und sich gegenseitig eincremen. Spöttisch schrieb das Magazin dazu: "Prinz Harry hat die Mode vorgegeben: Bei den Windsors zieht man sich jetzt aus."

Nach Angaben der Zeitschrift wurden die Fotos am 5. September von einem Paparazzo in Südfrankreich aufgenommen.

Der Hof in London reagierte schockiert. Der Vorfall erinnere an "die schlimmsten Exzesse der Presse und der Paparazzi während des Lebens von Prinzessin Diana", heißt es in einem Statement. Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, wie William und Kate offiziell genannt werden, seien entsetzt.

Clarence House, das Büro von Prinz William, erklärte: "Ihre Königlichen Hoheiten sind zutiefst traurig, erfahren zu müssen, dass eine französische Publikation und ein Fotograf in einer solch grotesken und nicht zu rechtfertigenden Weise ihre Privatsphäre verletzt haben." Die Bilder wurden veröffentlicht, während William und Kate sich auf Auslandsreise in Malaysia aufhalten.

Der Bruder von William hatte jüngst mit Nacktfotos für Schlagzeilen gesorgt. Die pikanten Bilder zeigten den jüngeren Sohn des britischen Thronfolgers Prinz Charles nackt mit einer unbekleideten Frau am Rande eines Strip-Billard-Spiels in einem Hotelzimmer in Las Vegas.

Fotos mit unbekleideten Hoheiten sind rar. Vor ihrer Hochzeit mit Prinz Edward, Williams Onkel, waren Fotos der barbusigen Sophie von Wessex in der "Sun" aufgetaucht. Auch damals hatte der Palast protestiert. Prinzessin Diana hatte immerhin einen Badeanzug an, als sie mit ihrem Liebhaber Dodi Al Fayed auf einem Boot fotografiert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden