So, 19. November 2017

Überglücklich

12.09.2012 09:23

Zwillinge für „True Blood“-Stars Paquin und Moyer

In der Vampir-Fernsehserie "True Blood" spielen Anna Paquin (30) und Stephen Moyer (42) ein Liebespaar. Im wahren Leben sind sie jetzt Eltern von Zwillingen geworden.

"Die Babys sind einige Wochen zu früh geboren worden, aber sie sind gesund, und Mom und Dad sind überglücklich", teilten die Sprecher des Paares dem Promi-Blatt "People" am Dienstag mit. Mehr verrieten sie aber nicht. Es ist der erste gemeinsame Nachwuchs für das seit 2010 verheiratete Paar. Moyer hat aus einer früheren Beziehung zwei Kinder, Lilac (10) und Billy (12).

Paquin stammt aus Kanada und wuchs in Neuseeland auf. Sie hatte 1994 als Elfjährige den Oscar für ihre Nebenrolle in "Das Piano" gewonnen und war unter anderem in "25 Stunden", "X-Men", "X-Men 2" und "A Walk on the Moon" zu sehen. Ihr britischer Ehemann Moyer spielte in den Kinofilmen "Alles auf Anfang" und "88 Minuten" mit.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden