Di, 21. November 2017

Heißes F1-Gerücht

06.09.2012 10:52

Hamilton für Schumacher? Teams dementieren

Die Formel-1-Teams Mercedes und McLaren haben Gerüchte dementiert, wonach Lewis Hamilton in der kommenden Saison Rekordweltmeister Michael Schumacher im "Silberpfeil" ersetzen könnte.

"Das Management von Lewis Hamilton hat uns mitgeteilt, dass diese Geschichte unwahr ist", teilte ein Sprecher des britischen Teams am Mittwochabend mit. Ein Mercedes-Sprecher sagte: "Solange wir nicht beide Fahrer für die nächste Saison bekannt gegeben haben, ist es unvermeidlich, dass über die Besetzung spekuliert wird. Wir bitten um Verständnis, dass wir Spekulationen generell nicht kommentieren."

Der ehemalige Teamchef Eddie Jordan hatte die Spekulationen über diesen spektakulären Fahrerwechsel angeheizt. Er sagte dem englischen Sender BBC: "Ich glaube, dass Hamilton und Mercedes sich schon einig sind. Der Deal könnte kurz bevorstehen." Jordan versicherte, er könne bestätigen, dass sich "Hamiltons Leute mit Mercedes getroffen haben". Der Vertrag des Weltmeisters von 2008 mit McLaren endet nach dieser Saison.

Schumacher entscheidet sich erst im Oktober
Schumachers Kontrakt bei Mercedes läuft ebenfalls aus. Noch ist offen, ob der siebenfache Weltmeister weiterfahren wird. Der 43-jährige Pilot hatte zuletzt beim Großen Preis von Belgien vor einer Woche erneut versichert, dass die Entscheidung frühestens im Oktober fallen werde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden