Fr, 24. November 2017

Pikantes Coming-out

06.09.2012 10:25

Ballerina Karina Sarkissova liebt auch Frauen

Kurz nachdem sie ihr Staatsopern-Aus bekannt gegeben hat und kurz bevor sie in der ORF-Show "Die große Chance" wieder hinter dem Jurorenpult zu sehen sein wird, hat Karina Sarkissova anlässlich ihres 29. Geburtstages ihre Biografie "Auf spitzen Sohlen" herausgegeben. Darin enthüllt die Ballerina Pikantes aus ihrem Liebesleben: Sie liebt auch Frauen.

144 Seiten umfasst die Biografie von Karina Sarkissova. Besonders spannend finden viele aber sicher jenes Kapitel, das den verheißungsvollen Titel "… und ewig lockt Karina" trägt. Da plaudert die Ballerina nämlich frisch und munter über ihr Sexleben – und ihre Vorlieben. "Es hat mich gedanklich bisher nicht sonderlich beschäftigt, dass ich bisexuell bin", ist dort zu lesen, "einmal ist das eine anziehend und dann das andere." Es sei einfach eine große Bereicherung in der Erotik, auch mal mit einer Frau intim zu werden.

Attraktiv finde sie am gleichen Geschlecht übrigens "Intelligenz, Gelassenheit, eine Spur Verruchtheit, aber auch das Aussehen – ich hab' keine Vorliebe für einen bestimmten Typ, ein Mensch fasziniert mich als Ganzes. Eine Frau mit Glatze kann genauso erotisch sein wie eine mit Haaren bis zum Hintern". Vor ihrer Hochzeit mit Ex-Ehemann Wolfgang Rudloff habe sie sogar eine Beziehung zu einer Frau gehabt, gesteht sie auf den Seiten, "aber es hat nicht wirklich funktioniert".

Was mehr Spaß macht, Sex mit einer Frau oder einem Mann, auf das will sich die Sarkissova allerdings nicht festlegen. "Wenn man einen Menschen begehrt – vielleicht nur einen Moment -, gibt es keinen Unterschied im Genuss."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden