Mo, 21. Mai 2018

Nippon lächelt

27.01.2003 13:38

Japanische Emoticons im Trend

Emoticons ermöglichen uns, anderen Gesten oder Gefühle mitzuteilen. Damit bekommt das Gespräch im Chat eine persönliche Note. Um die meist aus Sonderzeichen zusammengesetzten Smileys wie :-) verstehen zu können, muss man den Kopf um 90° drehen. Nicht so bei japanischen Emoticons, die sich meist frontal präsentieren und durch japanische Schriftzeichen eine größere Vielfalt an Figuren und Emotionen ermöglichen. Die wichtigsten Zeichen zum Verstehen und selbst Ausprobieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden