Di, 17. Oktober 2017

Berufsschönheiten

02.09.2012 09:00

Vom Laufsteg auf die Leinwand: Diese Stars waren Models

Vom Laufsteg auf die Leinwand - dass viele Hollywood-Stars so gut aussehen, kommt nicht von ungefähr. Immerhin haben unter anderem Cameron Diaz, Ashton Kutcher und Charlize Theron schon vor ihrer Schauspielkarriere als Models Erfolge gefeiert.

Bereits im zarten Alter von 16 Jahren unterschrieb Cameron Diaz ihren ersten Modelvertrag und reiste anschließend fünf Jahre lang quer über die Kontinente. Einige lukrative Aufträge waren in dieser Zeit dabei: Unter anderem ließ sich Diaz für Coca Cola, Calvin Klein oder die "Vogue" ablichten. Nicht lange ließen die ersten Angebote aus Hollywood warten – und nach ihrem legendären Auftritt als blonde Sexbombe in "Die Maske", die Diaz Mitte der 90er-Jahre über Nacht bekannt machte, wechselte die heute 40-Jährige vom Catwalk vor die Filmkamera.

Ashton Kutchers Karriere gleicht einem Hollywoodfilm: Um sein Studium zu finanzieren, jobbte der junge Kutcher als Reinigungskraft, wo er zufällig von einem Talentscout entdeckt wurde. Daraufhin legte der Ex von Demi Moore die Uni-Bücher zur Seite und zog nach New York, um als Model – unter anderem für Calvin Klein – Karriere zu machen. Paris, Mailand oder New York: Kutcher war Mitte der 90er-Jahre auf den Laufstegen der Welt zu Hause. Doch "nur" schön zu sein, reichte Kutcher bald nicht mehr, und er hatte Glück. 1998 ergatterte er die Rolle des Michael Kelso in der Sitcom "Die wilden 70er". Hollywood-Karriere, Hochzeit mit Hollywood-Star Demi Moore, Trennung – was dann kam, wissen wir nur allzu gut…

Wer kennt sie nicht: die legendäre Calvin-Klein-Werbung von Marky Mark. Sixpack, Baggy Pants und eine blütenweiße Unterhose – damit brachte der jüngere Bruder von Donnie Wahlberg, Teenieschwarm der New Kids on the Block, Anfang der 90er Mädchenaugen zum Glänzen. Vom Image des sexy Poster-Boys hatte Marky Mark aber bald genug – und versuchte in Hollywood unter seinem richtigen Namen Mark Wahlberg sein Glück. Sein Filmdebüt gab er in der Komödie "Mr. Bill", kurz darauf war er neben Leonardo DiCaprio in "Jim Carroll – In den Straßen von New York" zu sehen. Inzwischen hat Wahlberg sich als Schauspieler in Hollywood etabliert, seine Rolle in Martin Scorseses "Departed – Unter Feinden" brachte ihm sogar eine Nominierung für den Golden Globe und den Oscar ein.

Welche Stars noch vom Modelbusiness den Sprung ins Filmgeschäft geschafft haben, siehst du in der Diashow!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).