Sa, 25. November 2017

Gercke-Nachfolgerin

27.08.2012 16:54

Melanie Scheriau moderiert „Austria‘s next Topmodel“

Das internationale Topmodel Melanie Scheriau löst nach vier "Topmodel"-Staffeln Lena Gercke ab. Die 30-Jährige, die mittlerweile auf fast 15 Jahre Erfahrung im Model-Business zurückblicken kann, freut sich schon jetzt auf ihre neue Aufgabe.

"Ich bin total aus dem Häuschen, dass ich moderieren werde", so Scheriau. "Ich hoffe, dass ich mit meinen vielen Jahren Erfahrung in der Branche den Mädchen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Ich werde dabei streng, aber fair sein!"

Lena Gercke geht mit lachendem und weinendem Auge: "Es ist an der Zeit, mich wieder verstärkt auf meine Modelkarriere zu konzentrieren, und in New York warten neue, große Herausforderungen auf mich", erklärt das Model seinen Rücktritt von "Austria's next Topmodel". "Ich wünsche Melanie aber genauso viel Spaß, wie ich ihn die letzten vier Jahre hatte!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden