Fr, 24. November 2017

Sohn Nummer sieben

27.08.2012 10:59

Stellan Skarsgard ist mit 61 zum achten Mal Papa

Mit 61 Jahren ist Stellan Skarsgard zum achten Mal Vater geworden. Seine Frau Megan Everett habe am Freitag in Stockholm einen Buben zur Welt gebracht, berichtete der "Hollywood Reporter" und berief sich auf einen Sprecher des Schauspielers.

Everett und Skarsgard, der unter anderem in Filmen wie "Verblendung" oder "Marvel's The Avengers" vor der Kamera stand, haben bereits den dreijährigen Sohn Ossian. Die übrigen sechs Kinder - Alexander, Gustaf, Sam, Bill, Valter und Eija - stammen aus seiner ersten Ehe mit Ex-Frau My.

Ob Skarsgard die Gene des Schauspielers auch an seinen achten Spross weitergibt? Immerhin sind vier seiner Kinder ebenfalls im Filmgeschäft tätig. Der Bekannteste von ihnen ist wohl "True Blood"-Vampir Alexander Skarsgard (36, Bild 2), der mit Papa Stellan erst vor Kurzem für Lars von Triers "Melancholia" vor der Kamera stand.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden