Mo, 20. November 2017

35. Todestag

18.08.2012 16:38

Lisa Marie: Elvis‘ Enkel haben Showtalent geerbt

Eine Enkeltochter spielt in einem Kinofilm mit, ein Enkelsohn macht Musik - die Nachfahren von Elvis Presley haben nach Angaben seiner Tochter Lisa Marie ein gewisses Showtalent geerbt.

"Ich wünsche mir einfach, dass sie in allem, was sie machen wollen, gut sind", sagte die 44-Jährige bei einer Podiumsdiskussion mit ihrer Mutter Priscilla auf dem Anwesen Graceland in Memphis anlässlich des 35. Todestags von Elvis.

Über ihre Tochter Riley Keough, die im Film "Magic Mike" von Steven Soderbergh mitspielt, sagte Lisa Marie Presley, die 23-Jährige mache ihre Aufgabe "unglaublich gut". Und der 19-jährige Benjamin Keough zeige seine Begeisterung für Musik, indem er "zwischen Bass und Gitarre hin- und herschwankt".

Auch ihre drei Jahre alten Zwillinge Harper und Finley Lockwood hätten Talent: "Finley wird bestimmt mal singen. Das Kind liebt Musik", berichtete Lisa Marie, die selbst als Sängerin und Songschreiberin arbeitet. Harper begeistere sich für Filme, sie könne jeden Film, den sie sehe, "Szene für Szene, Satz für Satz genau so nachspielen, wie sie ihn gesehen hat". Die Zwillinge seien "sehr, sehr, sehr stolz", einen so berühmten Großvater zu haben: "Sie haben einen Sinn für Stolz. Das ist wirklich süß."

Presleys ältere Kinder stammen aus ihrer Ehe mit dem Musiker Danny Keough, Vater der Zwillinge ist ihr derzeitiger Ehemann, der Musikproduzent Michael Lockwood. Lisa Marie Presley war auch mit Michael Jackson und mit Nicolas Cage verheiratet. In Memphis im US-Bundesstaat Tennessee finden derzeit Feiern zum 35. Todestag von Elvis Presley statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden