Do, 22. Februar 2018

Duftig

26.01.2003 14:30

"Oscar des Parfüms" vergeben

Dufte Sache: In Frankfurt wurden die Düfte des Jahres gekürt. Der große Sieger: Hugo Boss.
Der begehrte "Oscar des Parfüms" ging indiesem Jahr an die Marke Hugo Boss. Gleich in drei Kategorienprämierte die 250-köpfige Jury deren Düfte in Frankfurtmit den "FiFi-Awards" der Fragrance Foundation Deutschland: "Bossin Motion" wurde zur besten Parfüm-Innovation in der Kategorie"Pret-À-Porter" gekürt. "Baldessarini Hugo Boss" machteals Parfüm- und Flakon-Neuheit in der "Haute Couture" dasRennen. Bei den Damendüften dominierte "Dior Addict" vonChristian Dior: Parfüm und Flakon wurden mit einem erstenund einem zweiten Platz ausgezeichnet.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden