Mi, 13. Dezember 2017

Teure Ausbildung

03.08.2012 12:18

Katie Holmes schickt Suri auf noble Privatschule

Schluss mit Scientology-Ausbildungszentren: Suri Cruise wird künftig in New York eine Privatschule besuchen, die 40.000 Dollar im Jahr kostet.

Die sechsjährige Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes, die sich vor Kurzem trennten, soll Berichten zufolge bald die Lerneinrichtung "Avenues" besuchen, die dieses Jahr neu in New York eröffnet wird. "Katie hat Suri schon alles über die Kantinen, Basketballplätze und die verschiedenen Aktivitäten, die in 'Avenues' angeboten werden, erzählt. Suri ist ganz begeistert davon", verrät ein Vertrauter gegenüber dem "Life & Style"-Magazin.

Holmes möchte gemeinsam mit ihrer Tochter in New York einen Neuanfang wagen, nachdem sie Ende Juni die Scheidung eingereicht hatte. Die Privatschule ist deshalb auch nur wenige Blöcke von ihrer Wohnung im Stadtteil Chelsea entfernt.

Die 33-Jährige spart für die Ausbildung ihrer Tochter an nichts. So betragen die Schulgebühren jährlich 40.000 Dollar, umgerechnet 32.780 Euro. Dafür ist die Einrichtung unter anderem mit einem Hausdachspielplatz und einer Turnhalle mit Basketball- und Volleyballplätzen ausgestattet. "Avenues" gehört zu einer Reihe von "Weltschulen", die auch Niederlassungen in China, Indien, Afrika, Europa und weiteren amerikanischen Städten planen.

Tom Cruise, der sich mit Katie Holmes das Sorgerecht teilt, sucht unterdessen nach einem abgelegenen Anwesen in New York. "Er möchte etwas sehr Abgelegenes, wo Suri spielen kann, ohne dass sie von Paparazzi beobachtet wird", erklärte unlängst ein Insider. "Davon gibt es viele in dieser Stadt."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden