Di, 17. Oktober 2017

Nur von hinten zeigen

01.08.2012 09:06

Karl Lagerfeld lästert über Pippa Middletons Gesicht

Karl Lagerfeld ist von Pippa Middletons Gesicht nicht angetan. Der Designer, der schon Sängerin Adele als "zu fett" beleidigte, teilt nun erneut aus und hat es diesmal auf die Schwester von Prinz Williams Frau Kate Middleton abgesehen.

So erklärt der Modeschöpfer laut der britischen Zeitung "The Sun": "Kate Middleton hat eine nette Silhouette und sie ist das richtige Mädchen für diesen Jungen. Ich mag diese Art von Frau, ich mag romantische Schönheiten. Auf der anderen Seite tut sich ihre Schwester schwer. Ich mag das Gesicht ihrer Schwester nicht. Sie sollte sich nur von hinten zeigen."

Nur Lob hat Lagerfeld dagegen für Victoria Beckham übrig. "Sie ist großartig. Ich mag sie sehr", schwärmt er. "Ich kenne sie schon seit Jahren. Sie hatte eine Karriere als Sängerin. Sie hat einen wunderschönen Ehemann und tolle Kinder, und nun macht sie Karriere in der Modebranche. Und dieser Körper, nach vier Kindern! Es gibt nicht viele, die einen Körper wie diesen haben. Sie ist sehr diszipliniert. Wir haben die gleichen Essensgewohnheiten. In weniger als drei Stunden haben wir ein komplettes Shooting mit ihr als Coco Chanel gemacht."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden