Sa, 25. November 2017

Es ist amtlich

31.07.2012 16:46

Uwe und Natascha Ochsenknecht sind geschieden

Uwe und Natascha Ochsenknecht sind nun geschiedene Leute. Das ehemalige Ehepaar erschien Dienstag vor dem Familiengericht in München, um seine Scheidung endgültig über die Bühne zu bringen.

Bereits seit drei Jahren sind die beiden Eltern von drei Kindern getrennt. "Es geht mir gut, ich bin erleichtert", freute sich die 46-Jährige gegenüber "Bild" und fügte hinzu, dass sie mit ihrem Ex nicht gesprochen habe. "Wir haben uns nicht unterhalten, da kann man sich dann auch auf nichts einigen."

Zu den Einzelheiten der Scheidung ist derweil nichts bekannt. Der Schauspieler wollte sich im Gegensatz zu seiner ehemaligen Gattin gar nicht dazu äußern.

Beide haben bereits seit Längerem neue Partner an ihrer Seite. Während er mit Freundin Kiki liiert ist, ist sie seit wenigen Monaten mit Fußballer Umut Kekilli verlobt. "Wir haben uns vor Kurzem mit Ringen verlobt, das mit dem gleichen Tattoo besiegelt und anschließend bei McDonald's auf dem Parkplatz gefeiert. Wenn schräg, dann richtig", plauderte der 28-Jährige damals im Magazin "Bunte" aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden