So, 17. Dezember 2017

Die ersten Schritte

19.07.2012 11:45

Harper Seven zeigt allen, dass sie schon laufen kann

Erst vor wenigen Tagen hat Harper Seven ihren ersten Geburtstag gefeiert. Jetzt hat die Kleine in Dublin gezeigt, wie toll sie schon laufen kann. Momentan geht's zwar noch leichter, wenn Mama Victoria Beckham ihr unterstützend die Hand reicht, bald aber wird die Kleine ihre berühmte Mutter ganz schön auf Trab halten, wenn sie alleine durch die Gegend saust.

Mit einem stolzen Grinsen zwischen den niedlichen Pausbäckchen zeigte Harper Beckham in Irlands Hauptstadt allen, was sie mit ihrem Jahr schon drauf hat. Die ersten Schritte waren zwar noch ein bisschen wackelig, aber mit Mamas helfender Hand lief es sich ganz gut – sogar auf dem glänzend polierten Marmorboden in dem Luxusshop, in dem Victoria ihre neue Kollektion präsentiert hatte. Den niedlichen Schnappschuss stellte die PR-Frau des Geschäfts wenig später auf Twitter und schrieb dazu: "Hier ist ein sehr kleines Mädchen namens Harper im Haus."

Nicht nur Victoria Beckham war wie immer perfekt gestylt, sondern auch Harper machte an diesem Nachmittag ihrem Ruf als jüngste Fashionista der Welt alle Ehre. Zum dunkelbraunen Kleidchen trägt die Einjährige passende Schuhe und hellbraune Söckchen. Fehlen darf bei diesem trittsicheren Auftritt selbstverständlich nicht der kecke Haarreif, der mittlerweile schon fast zu Harpers Markenzeichen geworden ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden