Mo, 20. November 2017

Frontalkollision

17.07.2012 14:39

Sbg: Pkw kracht gegen Traktor - drei Schwerverletzte

Drei Schwerverletzte und zwei total zerstörte Fahrzeuge - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag auf der B95 bei Tamsweg im Salzburger Lungau. Gegen 16 Uhr geriet eine 72-jährige Pensionistin mit ihrem Auto aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal gegen den Traktor eines 53-jährigen Landwirtes. Die Frau wurde im Wagen eingeklemmt und musste mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug geschnitten werden.

Der am Beifahrersitz mitfahrende Ehemann der Unfalllenkerin und der Landwirt wurden ebenfalls schwer verletzt - alle drei Unfallopfer wurden nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus Tamsweg eingeliefert.

Lkw auf B99 überschlug sich zweimal
Ein zweiter schwerer Unfall ereignete sich am Montagabend auf der Katschberg-Bundesstraße (B99) bei St. Michael im Lungau. Ein 39-jähriger Forstarbeiter war um 19.40 Uhr mit seinem Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen. Der Lkw überschlug sich gleich zweimal und prallte dann gegen eine Böschung. Das Rote Kreuz brachte den schwer verletzten Lenker ebenfalls ins Krankenhaus Tamsweg.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden