Mi, 22. November 2017

Generell teuer?

17.07.2012 11:29

Microsoft bringt offenbar günstigere Tablet-Version

Microsoft bringt offenbar eine bisher nicht angekündigte Einsteigerversion seines Tablets Surface Pro mit nur 32 Gigabyte Speicherplatz, wie eine neue Produktseite auf Amazon.de vermuten lässt. Die Preise für die Tablet-PCs sind weiterhin unbekannt, laut einem neuen Bericht liegen sie mit mindestens 999 US-Dollar (ca. 810 Euro) aber recht hoch.

Microsoft setzt auf zwei Strategien: Einerseits gibt es zwei aller Voraussicht nach günstigere Modelle namens Surface RT, die mit 32 bzw. 64 Gigabyte Flashspeicher und NVidia-3-Quadcore-Prozessoren ausgestattet sind. Dazu kommen Surface-Pro-Tablets mit 64 bzw. 128 Gigabyte Speicherplatz, die mit schnelleren Prozessoren - Intel Core i5 Ivy Bridge - ausgestattet sind.

Auf der Amazon.de-Seite wird nun aber ein weiteres Pro-Modell mit 32 Gigabyte angeführt, das von Microsoft bisher nicht aufgeführt wird (Spezifikationen im PDF).

Berichten zufolge will Microsoft besonders mit diesem Modell Ultrabooks und Laptops Konkurrenz machen. Schließlich seien die übrigen, bereits bekannten Surface-Tablets nicht gerade preiswert, berichtet "The Next Web": Das Surface Pro mit 64 Gigabyte solle für 999 US-Dollar, das günstigste RT für 599 US-Dollar auf den Markt kommen. Damit liege das kleinere Pro-Modell zum Beispiel über den Preisangaben für die neue schlanke, schnelle Laptop-Geräteklasse der Ultrabooks, die zwischen 600 und 1.000 Dollar kosten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden