Sa, 25. November 2017

Feierte 35er in Öland

16.07.2012 10:50

Prinzessin Victoria: Erster Geburtstag mit Tochter Estelle

Mehrere Tausend Schweden haben Kronprinzessin Victoria zum 35. Geburtstag gratuliert. Beim traditionellen Empfang vor Schloss Solliden auf der Ostseeinsel Öland konnten Gratulanten am Samstag erstmals auch Prinzessin Estelle bejubeln. Das erste Kind der Thronfolgerin und ihres Ehemanns Prinz Daniel ist knapp fünf Monate alt.

Seit Victorias erstem Geburtstag am 14. Juli 1978 gehört der "Victoriatag" mit der Königsfamilie zu den festen royalen Traditionen in Schweden. Traditionell verbringt die schwedische Königsfamilie um diesen Tag herum ihren Urlaub auf Öland. Dieses Jahr aber sind nicht nur die royalen Ferien außergewöhnlich, auch Victorias Geburtstag ist ein ganz besonderer: Denn zum ersten Mal ist auch ein Enkelkind von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia mit dabei.

Umso neugieriger drängten sich am Samstag beim Empfang vor Schloss Solliden die Menschen um Victoria, ihren Mann Daniel und ihre Eltern. Am Arm hielt die Kronprinzessin nämlich ihre süße Tochter Estelle. Den Rummel um ihre Person nahm die Kleine jedoch ganz gelassen. Und während Mama und Papa stolz in die Menge winkten und strahlten, ließ sich der royale Nachwuchs kein Lächeln entlocken.

Abends genoss Victoria mit ihrer Familie – auch Bruder Prinz Carl-Philip und Schwester Prinzessin Madeleine feierten mit – das Geburtstagskonzert von Song-Contest-Siegerin Loreen, das ganz bodenständig auf dem Sportplatz von Borgholm stattfand.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden