Do, 23. November 2017

Fit durch Flüge

06.07.2012 14:50

Bewegung ist für Wellensittiche ein tägliches Muss

Das Schlimmste für einen Wellensittich ist Langeweile. Das Wichtigste für ihn ist die Gesellschaft von Artgenossen. Sie können miteinander "reden", spielen und sich gegenseitig kraulen. Die Minipapageien müssen gefordert und beschäftigt werden, sonst verkümmern sie.

Bewegung hält Wellensittiche fit. Damit sie nicht "einrosten", sollte ihr Vogelheim so geräumig wie möglich sein. Da das Fliegen zu den Grundbedürfnissen aller Vogelarten gehört, sollte ihr Heim mindestens so groß sein, dass sie darin einige Flügelschläge machen können.

Das reicht jedoch nicht aus. Wellensittiche sollten täglich die Gelegenheit zu mindestens einem Freiflug bekommen. Das stärkt ihre Muskulatur und hält sie in Form. Am besten findet der Ausflug unter menschlicher Aufsicht statt, damit die Vögel sich nicht hinter Gardinen oder Möbeln verfangen oder sonst irgendwie verletzen können. Immer daran denken, die Fenster zu schließen. Ein entflogener Vogel findet alleine nicht mehr zurück.

Übrigens: Damit die Minipapageien gesund bleiben und sich wohlfühlen, brauchen sie auch eine artgerechte Ernährung. Zu diesem Thema helfen zahlreiche Ratgeberbücher und das Personal im Fachhandel weiter.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).