Fr, 24. November 2017

Ein bisschen bi...

06.07.2012 16:33

Cameron Diaz hätte gerne Sex mit Model Heidi Klum

"Ein bisschen bi schadet nie!", denkt sich wohl auch Cameron Diaz. In einem Interview hat die Schauspielerin jetzt ungewöhnlich offen über ihr Sexleben geplaudert und verraten: Am liebsten wäre ihr ein Schäferstündchen mit Model Heidi Klum.

Generell treibt es Cameron Diaz in ihrem Schlafzimmer nach eigenen Angaben recht bunt. "Ob mit Frau, Mann oder mit mir selbst, ist egal – Hauptsache Sex!", plauderte sie im Interview mit dem Magazin "Max" munter aus. Und haut noch ein intimes Geständnis hinten nach: "Frauen, die gab es… Ich bin zwar nicht lesbisch, habe aber auch nichts dagegen einzuwenden."

Immerhin, so ist sie sich sicher, ist Sex "gut für die Gesundheit und befreit den Geist". Und so kann sie offensichtlich nicht genug davon bekommen. "Wenn ich schlecht drauf bin, mach ich es mehrmals am Tag, das ist viel besser als Drogen und Alkohol."

Die Traumfrau für ein lesbisches Abenteuer hat Cameron Diaz auch schon auserkoren: Heidi Klum hat es Cameron Diaz angetan. Oder Katie Holmes – die hat aber momentan wohl andere Sorgen…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden