Sa, 25. November 2017

Baby-News

05.07.2012 12:17

Claire Danes ist zum ersten Mal schwanger

Claire Danes und ihr Mann Hugh Dancy erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Wie der Repräsentant der 33-jährigen Schauspielerin gegenüber dem "People"-Magazin bestätigt, wird das Paar, das 2009 heiratete, bald Eltern.

Weitere Details zur Schwangerschaft wurden nicht bekannt gegeben, aber es heißt, dass sie Einfluss auf die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "Homeland" - der Fernsehserie, in der Danes aktuell die Hauptrolle spielt - nehmen wird.

Bereits vor Kurzem sprach die Schauspielerin, die an der Seite von Leonardo DiCaprio in "Romeo und Julia" ihren Durchbruch feierte, über ihre Pläne, Mutter werden zu wollen. So sagte sie: "Es besteht auf jeden Fall die Chance, obwohl wir noch keine Pläne gemacht haben. Aber ja, das wäre toll."

Zudem verriet Danes, sich seit der Hochzeit mit Dancy sicherer zu fühlen. "Meine Mutter Carla hat mir beigebracht, dass eine lange Ehe funktionieren kann", verriet die Hollywood-Blondine. "Meine Eltern sind seit ihrem 18. Lebensjahr zusammen, es ist also ein Privileg, sie als Vorbild zu haben. Ich mag die Ehe. Ich fühle mich sicher. Es hilft, wenn du in die Person, mit der du verheiratet bist, verliebt bist. Manchmal schaue ich ihn an und denke: 'Du bist so gutaussehend.' Er hält mich bei gesundem Verstand und macht mich glücklich."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden