Mo, 20. November 2017

US-Teenie-Topstar

02.07.2012 11:28

Justin Bieber kommt am 30.3.13 erstmals nach Wien

Der zurzeit weltweit wohl erfolgreichste Teenager kommt - präsentiert von der "Krone" - am 30. März 2013 nach Wien: Pop-Kehlchen Justin Bieber wird in der Wiener Stadthalle die Herzen Tausender Schulmädchen zum Rasen bringen.

Er ist gerade erst einmal 18 Jahre alt - und stürmte bereits zum vierten Mal die US-Album-Charts mit seiner neuen CD "Believe". Auch bei uns können die Mädels gar nicht genug von Justin Bieber bekommen - und sorgten dafür, dass sein neues Werk direkt an die Spitze der heimischen Hitparaden schnellte. Dem süßen Superstar mussten sich sogar die allseits präsenten Toten Hosen geschlagen geben.

Obwohl seine gesamte Teenagerzeit vom Klang kreischender Fans untermalt war, ist Justin Bieber erstaunlich bodenständig geblieben. "Die Tatsache, dass ich vor einigen Jahren noch an Straßenecken für Kleingeld spielte und nun in einem Londoner Luxushotel in einer Suite Interviews gebe, finde ich immer noch sehr merkwürdig", gestand er unlängst in einem "Zeit"-Interview über sein verrücktes Leben.

Österreich erstmals im Tour-Kalender
Immer wieder geht Justin deswegen auf Tuchfühlung mit seinen Fans - erst unlängst kehrte er zu seinen Wurzeln zurück und gab ein spontanes Straßenkonzert für zahlreiche Kids, die vor einem TV-Studio auf ihn warteten. Auf einen Live-Auftritt des Teenie-Idols musste Österreichs Jugend bis dato vergeblich warten - bei seiner letzten Europa-Tour spielte er nur in unseren Nachbarländern.

Doch jetzt ist es endlich so weit: Justin Bieber hat Österreich in seinen umfangreichen Tour-Kalender aufgenommen. Am 30. März holt ihn die "Krone" für sein erstes Österreich-Konzert in die Wiener Stadthalle. Tickets gibt es im krone.at-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden