Mo, 20. November 2017

Antrag in Paris

26.06.2012 16:38

Verdächtiger Ring: Ist Jennifer Aniston etwa verlobt?

Mit einem verdächtigen Schmuckstück ist Jennifer Aniston nach dem romantischen Europatrip mit ihrem Liebsten Justin Theroux am Montag wieder in Los Angeles gelandet. Funkelt da etwa ein Verlobungsring am Ringfinger der Schauspielerin?

Total verliebt wurden Aniston und Theroux vor wenigen Tagen noch in Paris gesichtet. Hand in Hand schlenderten die beiden durch die französische Metropole, machten Sightseeing und gingen shoppen. Wieder in den Staaten gelandet, fragt sich die US-Presse jetzt: Hat Jennifer Aniston etwa ein ganz besonderes Souvenir aus der Stadt der Liebe mitgebracht? Kaum etwas wäre wohl romantischer als ein Heiratsantrag unter dem Eiffelturm.

Erst unlängst dementierte Aniston die Gerüchte um eine baldige Hochzeit. Sie sei mit der Beziehung, wie sie momentan ist, vollends zufrieden. "Wir sind zusammen", kommentierte sie damals in einem Interview ihren Beziehungsstatus. Vielleicht hat sich der aber während der romantischen Ferien ja verändert…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden