Fr, 15. Dezember 2017

Kate im Wald

18.06.2012 10:50

Herzogin Kate mit Schulkindern beim Campingausflug

Herzogin Kate hat in Großbritannien wieder einmal jede Menge Sympathiepunkte gesammelt. Am Wochenende machte sie mit Schulkindern aus der Stadt, die nie in die Natur kommen, einen Campingausflug in den Wald. Am Lagerfeuer verriet sie den Kindern Geheimnisse aus ihrem Eheleben mit Prinz William. Sie sagte: "Er verwöhnt mich so richtig."

Die 30-jährige Ehefrau der Nummer 2 in der britischen Thronfolger unterstützt mittlerweile mehrere Wohltätigkeitsorganisationen. Die Arbeit mit Kindern liegt ihr dabei besonders am Herzen.

Am Sonntag besuchte sie deshalb das Feriencamp der Schüler der "King Solomon Academy" beim Örtchen Wrotham in Kent. Ganz entspannt ließ sie sich das Camp von den Kindern zeigen, spielte mit ihnen im Wald und aß im offenen Feuer gebratenes Stockbrot, während sie die neugierigen Fragen der Acht- bis Neunjährigen beantwortete.

Tigerlily Smith, eines der Mädchen, war besonders neugierig. Sie wollte wissen, wie es ist, eine Prinzessin zu sein. "Kate sagte uns, dass sie schon viele Länder besucht habe. Aber nicht so viele wie William. Und dann erzählte sie, dass William sehr süß zu ihr sei und sie so richtig verwöhne", sagte sie der "Daily Mail".

Für Kate war der Ausflug auch eine willkommene Gelegenheit, nach den vielen Terminen rund um das Thronjubiläum der Queen Kostüm und High Heels einmal im Kasten zu lassen und stattdessen ganz leger in Jeans und Gummistiefeln zu erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden