So, 19. November 2017

Nach Unfall in NÖ

17.06.2012 11:09

Landwirt ganze Nacht unter Traktor begraben

In Petersbaumgarten im niederösterreichischen Wechselgebiet ist ein Landwirt nach einem Unfall die ganze Nacht lang unter seinem Traktor eingeklemmt gewesen. Erst in den frühen Morgenstunden wurde der Verletzte entdeckt. Er wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Der Landwirt ist am Samstag aus bisher ungeklärten Umständen von der Straße abgekommen und über eine Böschung gestürzt. Nachdem sich das Fahrzeug zweimal überschlagen hatte, verkeilte es sich in einer Baumgruppe.

Der verletzte Landwirt konnte sich aus dieser Lage selbst nicht befreien und musste stundenlang auf Hilfe warten.

Da sich die Unfallstelle an einer schwer einsehbaren Stelle befindet, wurde der Mann erst am Sonntagmorgen entdeckt. Der Landwirt war ansprechbar und wurde vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden