Mi, 22. November 2017

Rund und knackig

17.06.2012 09:00

Diese Promi-Hintern brauchen kein Double!

Popstar Rihanna jammert, dass sie durch den "Size 0"-Zwang im Showbiz all ihre Kurven und besonders ihren runden Po eingebüßt hat. Ein Riesen-"POblem"! In der aktuellen Armani-Jeans-Kampagne (Bild 2) ist aus diesem Grund nämlich nicht ihr Allerwertester, sondern der Po eines "saftigeren" Models zu bewundern. Werber, Kinogeher und Filmproduzenten lieben kugelrunde Apfelbäckchen, die nicht zu groß und nicht zu klein sind, weshalb viele berühmt Frauen peinlichst darauf achten, dass da trotz Schlankheit ja nichts an Substanz verloren geht.

Wir haben uns einmal die Hinterseiten der Stars angeschaut und einige gefunden, die wirklich kein Double benötigen. Glamour-Duchess Kate Middleton zum Beispiel steht ihrer sexy Schwester Pippa, die wegen ihres knackigen Pos berühmt ist, in nichts nach. Die Herzogin ist zwar ein wenig dünn, über ihren Po, den sie mit Tennis fit hält, kann Prinz William aber nicht klagen, wie ein Marilyn-Monroe-Moment der 30-Jährigen beweist.

Jennifer Aniston (mittleres Bild) ist berühmt für ihr rigoroses Fitnessregime und ihre gesunde Ernährung. Als "Spezialbehandlung" gönnt sie ihrem wohlgeformten Po gerne auch ein wenig Sonne. Jennifer Lopez' prachtvolles Gestell (rechtes Bild) hat auch mit den Jahren - schon Anfang des Jahrtausends entzückte sie damit die Männerwelt - nicht an Reiz eingebüßt. Für Sängerin Beyonces sexy Po wurde im Englischen gar das Wort "Bootylicious" eingeführt. Steht für: "Booty" (Po) und "Delicious" (lecker).

Unter den "Victoria's Secret"-Models gibt es zwei Schönheiten, deren Pos von Fans angeblich sofort erkannt werden, auch wenn sie sonst nichts von der Laufstegbeauty sehen: Orlando Blooms Ehefrau Miranda Kerr hat einen besonders hübschen, runden Po, den sie mit Yoga straff hält. Kollegin Candace Swanepole ist berühmt für die kecke Form ihres Sitzhöckers.

Für Aufsehen sorgen auch immer die ausladenden Formen von US-Starlet Kim Kardashian. Sie hat unlängst mit einer Röntgenaufnahme den Beweis angetreten, dass sie keine Implantate hat. Auch Sängerin Kylie Minogue stand ob ihrer perfekten Formen immer wieder unter Verdacht. Anfang 2000 ließ die deshalb dementieren, dass an ihrem Po ein Chirurg mitgestaltet habe. Alles echt.

Die Bilder der kessen Promi-Hintern gibt's in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden