Mi, 22. November 2017

„Will 007 küssen!“

14.06.2012 10:16

Bond-Girl Berenice Marlohe will Daniel Craig knutschen

Berenice Marlohe hofft bei den Dreharbeiten zu "Skyfall" auf eine Kussszene mit James Bond-Star Daniel Craig.

Die 32-jährige Französin darf für den 23. Bond-Film neben dem blonden Briten vor die Kamera treten und gesteht nun, ihm dabei richtig nahe kommen zu wollen. "Ich weiß gar nicht, ob Knutschen im Drehbuch steht. Falls nicht: Schreibt es um! Ich will James Bond küssen!", fordert Marlohe im Interview mit der "Bild".

Warum sie so auf den 43-jährigen Craig steht, verrät die schöne Schauspielerin auch gleich: "Er sieht unheimlich gut aus, ist perfekt austrainiert. Er ist sanft und so unheimlich talentiert."

Auch Naomie Harris - Bond-Girl Nr. 2 am Set von "Skyfall" (Bild 2) - schwärmt vom aktuellen 007-Darsteller und beschreibt ihn als perfekte Besetzung für die Rolle. "Daniel hat 007 neu erfunden", so die 35-Jährige verzückt. "Vor der Kamera ist er skrupellos, sexistisch, knallhart. Hinter der Kamera ist er lässig, hinreißend und so bodenständig. Er hat Sandwiches für alle am Set geschmiert."

Außerdem beschreibt ihn die gebürtige Londonerin als "Arbeitstier" und "Perfektionisten" und betont, dass es bei den Dreharbeiten immer freundschaftlich zugehe. "Wir sind wie eine Familie."

In den österreichischen Kinos startet "James Bond 007 - Skyfall" am 2. November.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden