Mo, 23. April 2018

Ausschreitungen

30.06.2005 16:12

ManU-Fans randalieren wegen Glazer

Zwei Festnahmen und ein Großaufgebot der Polizei haben den ersten Besuch der Glazer-Brüder in Manchester überschattet. Rund 300 "ManU"-Anhänger demonstrierten am Mittwochabend gegen die neuen Besitzer des Traditionsclubs. Joel, Avi und Bryan Glazer, die von Vater Malcolm in den Vorstand berufen wurden, mussten das Stadion in einem Polizeiauto verlassen, um vor den wütenden Fans geschützt zu werden.

"Stirb, Glazer, stirb" skandierten die Demonstranten und errichteten Straßensperren. Ein 100-köpfiges Polizeiaufgebot war nötig, um die Situation vor "Old Trafford" in den Griff zu bekommen. Joel Glazer gab dem vereinseigenen Fernsehsender "MUTV" ein Interview, das an diesem Freitag ausgestrahlt werden soll.

Nach erfolgreicher feindlicher Übernahme hält Malcolm Glazer mittlerweile 98 Prozent an Manchester United. Der US-Milliardär hat den Verein vergangene Woche nach 14 Jahren von der Londoner Börse genommen. Fans befürchten nun eine Verschuldung des reichsten Fußballclubs der Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International
Schmelzer auf Tribüne
Klares Signal von Stöger: BVB-Kapitän degradiert!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden