Di, 21. November 2017

Tierecke vermittelt

01.06.2012 14:21

Hunde suchen ein neues Zuhause

Rosi ist eine etwa sieben Monate alte Terrier-Mixhündin. Sie ist sehr menschenbezogen und liebt es, bei ihrer Familie zu sein. Rosi verträgt sich gut mit anderen Hunden und wäre auch als Zweithund zu vermitteln. Leider mag Rosi weder Katzen noch Hühner. Kinder liebt sie über alles. Natürlich muss die kleine Maus noch so einiges lernen, eine Hundeschule sollte besucht werden. Das Alleinebleiben muss man ihr auch noch langsam beibringen. Wenn man sich mit ihr beschäftigt, wird sie sicherlich ein toller Hund.

Bei Interesse an Rosi bitte unter Tel.: 02680/28 43 oder unter tierschutzhaus-burgenland@aon.at melden.

Die Staff-Mischlingswelpen sollen auf ihren neuen Plätzen ihr Leben lang bleiben können und nicht abgeschoben werden, wenn sie "unbequem" werden. Sie wurden in einem Karton beim Eingang einer Schule abgestellt. Es sind acht Welpen, darunter fünf Rüden und drei Hündinnen. Jetzt sind die Kleinen etwa acht Wochen alt. Alle werden geimpft und gechipt und bekommen einen EU-Pass. Die neuen Besitzer müssen sie artgerecht halten und ihnen genügend Auslauf und sozialen Kontakt zu anderen Hunden bieten. Tel.: 0660/123 17 36.

Seit ein paar Wochen ist Sally bei uns in Pflege. Sie ist eine ganz liebe, gelehrige Hündin, die ein Zuhause sucht. Sally ist eineinhalb Jahre alt, sehr verträglich und eine ruhige Hündin. Zwar ist sie sehr verspielt in Gegenwart anderer Hunde, aber zu Hause sanft, brav und ruhig. Tel.: 0660/65 25 368.

Dieses kleine Energiebündel heißt Rigo und ist sechs Monate alt. Der Mischlingsrüde ist gutmütig, allerdings sehr lebhaft und aufgeweckt. Rigo braucht unbedingt noch Erziehung und viel Beschäftigung, um seine Energie in die richtigen Bahnen zu lenken. Kinder und andere Hunde kennt Rigo, man muß allerdings darauf achten, dass er beim Spielen nicht zu grob wird. Tierheim Steyr, Neustifter-Hauptstraße 11, 4407 Steyr-Gleink, Tel.: 07252/71 650, www.tierheim-steyr.at.tf.

Kira, fünf Jahre alt und unkastriert, wurde über eine Online-Anzeigenplattform angeschafft und musste gleich wieder ihr neues Platzerl verlassen, da sie nicht alleine bleiben kann. Sie ist sehr anhänglich und heult, wenn sie alleine bleiben muss. Kein Wunder, man weiß ja nicht, wie oft sie schon weitergereicht wurde. Kira ist grundsätzlich hundeverträglich, sucht aber einen Einzelplatz. Sie wird nicht zu Kindern vergeben, Katzen kennt sie. Kira ist anfangs etwas misstrauisch, bindet sich aber dann sehr schnell und stark, das heißt sie nimmt ihre Besitzer sehr für sich ein. Sie dürfte kein allzu schönes Leben gehabt haben, da sie in manchen Situationen eine Demutshaltung einnimmt. Kira ist im Moment im Bezirk Baden auf einer Pflegestelle. Sie braucht Menschen, bei denen sie im Mittelpunkt steht und die ganze Aufmerksamkeit genießen kann. Diese Menschen sollten geduldig mit ihr sein, da sie öfter heult, wenn jemand das Haus verlässt - sie dürfte extreme Trennungsangst haben. Tel.: 0676/70 17 486.

Collie-Mischling Jeremy, fünf Jahre alt und nicht kastriert, kam aufgrund schlechter Tierhaltung durch Beschlagnahmung ins Tierheim. Der etwas pflegeintensive Rüde ist ein eher gemütlicher Begleiter, der den täglichen Spaziergang mit seinem Paten und die damit verbundenen Streicheleinheiten sehr genießt. Da er im Rudel in einem Zwinger aufgewachsen ist, wäre ein Garten in seinem neuen Zuhause von Vorteil. Tierheim Linz, Mostnystraße 16, 4040 Linz-Urfahr, Tel.: 0732/24 78 87, www.tierheim-linz.at/.

Pekinesen-Mischlingsrüde Amadeus, geboren ca. 2003, wurde im Tierheim abgegeben, weil sich der zweite Hund im Haushalt nicht mit ihm verstehen wollte. Amadeus ist im Tierheim mit den anderen Hunden problemlos verträglich, dürfte aber einen ausgeprägten Freiheitsdrang haben. Daher wären ein Wohnungsplatzerl, wo seine neuen Besitzer viel mit ihm spazieren gehen, oder ein Haus mit wirklich gut eingezäuntem Garten ideal. Angeblich mag Amadeus keine Radfahrer, daher sollte man ausschließlich an der Leine und sehr vorausschauend mit ihm spazieren gehen. Tierheim Arche Noah, Neufeldweg 211, 8041 Graz, Tel.: 0316/421942, www.archenoah.at/.

Die Fotos unserer Vermittlungshunde kannst du dir ansehen, indem du auf den Pfeil beim großen Bild klickst!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).