Di, 21. November 2017

Er glaubt es kaum

01.06.2012 10:36

„Sherlock“-Star Cumberbatch ist „Sexiest Man“

Er glaubt es selbst kaum, aber es stimmt. Benedict Cumberbatch ist von den Lesern der britischen Zeitung "The Sun" zum "Sexiest Man" ernannt worden.

Der aus der BBC-Serie "Sherlock" bekannte Schauspieler freut sich eigener Aussage zufolge zwar über diese Auszeichnung, kann sie aber dennoch nicht nachvollziehen. Im Interview mit der Tageszeitung scherzt er: "Ich bin ja kaum der attraktivste Mann in meiner Wohnung - und ich bin der einzige Kerl, der dort wohnt."

Weiter gesteht Cumberbatch, dass ihn der Titel amüsiert. "Es bringt mich zum Lachen, weil ich mir all meiner Fehler bewusst bin - ich habe 35 Jahre meines Lebens mit mir selbst verbracht. Aber ich fühle mich trotzdem geschmeichelt. Ich weiß nicht, wie ich sonst drauf reagieren soll, als mich geschmeichelt zu fühlen und zu kichern."

Obwohl er in der Kategorie "Bester Schauspieler" nominiert war, ging der 35-Jährige letzte Woche bei den "BAFTA TV Awards" in London leer aus. Dass statt ihn der Preis an Dominic West für "Appropriate Adult" ging, störte Cumberbatch allerdings nicht. "Zum Glück bin ich kein wetteifernder Mensch - man muss das zwar ein bisschen hinsichtlich der Rollen sein, aber man muss sich einreden, dass es kein Wettbewerb ist, sonst macht es dich verrückt."

In naher Zukunft wird der gebürtige Londoner indes nicht nur auf den Fernsehbildschirmen, sondern auch wieder auf der Kinoleinwand zu sehen sein. So stieß er vor Kurzem zur Besetzung von J.J. Abrams' "Star Trek 2". Welche Rolle er spielt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden