Do, 26. April 2018

Out in Runde zwei

31.05.2012 09:17

Nach Serena auch Venus Williams in Paris gescheitert

Nach Serena Williams ist am Mittwoch auch ihre Schwester Venus bei den French Open frühzeitig ausgeschieden. Die Niederlage der auf den 53. Platz in der Weltrangliste abgerutschten US-Amerikanerin kam allerdings nicht überraschend, setzte es diese doch gegen die als Nummer drei gesetzte Polin Agnieszka Radwanska mit 2:6, 3:6.

Die 31-jährige Venus hatte bei den Australian Open noch wegen einer seltenen Autoimmunerkrankung gefehlt. Radwanska war auf ihrem Weg zurück allerdings mehr als eine Klasse zu stark. Die dreifache Saisonturniersiegerin bekommt es nun in Runde drei mit der Russin Swetlana Kusnezowa zu tun, die sich gegen die Taiwanesin Chan Yung-jan mit 6:4, 7:6(4) durchsetzte. Serena Williams hatte bereits am Dienstagabend gegen Virginie Razzano ihre erste Erstrundenniederlage beim 47. Antreten bei einem Major kassiert.

Auch Bartoli ausgeschieden
Marion Bartoli musste sich der Bad-Gastein-Starterin Petra Martic mit 2:6, 6:3, 3:6 geschlagen geben. Die als Nummer acht gesetzte Bartoli schlitterte auch aufgrund von 14 Doppelfehlern gegen Martic in eine Niederlage, im Vorjahr war sie noch im Halbfinale gestanden.

Die 21-jährige Kroatin steht zum ersten Mal überhaupt bei einem Grand-Slam-Turnier in der dritten Runde und bekommt es dort mit der Spanierin Anabel Medina Garrigues zu tun. Von den Gesetzten erwischte es zudem Lucie Safarova (CZE-20/4:6, 5:7 gegen die Spanierin Maria Martinez Sanchez), Petra Cetkovska (CZE-24/6:7, 2:6 gegen die Französin Mathilde Johansson) und Zheng Jie (CHN-31/2:6, 4:6 gegen die Kanadierin Aleksandra Wozniak).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden