Sa, 21. April 2018

Pretty in Pink

29.05.2012 15:02

So trägt man die Signal-Lippen à la Fürstin Charlene

Diesen Sommer sind Lippen in Pink - wie dereinst in den 1980ern - das absolute Beauty-Must-have! Leider steht der frisch-freche Farbton nicht allen so gut wie Fürstin Charlene von Monaco, die pinkfarbenen Lippenstift als einzigen Eyecatcher zu einem sonst zurückhaltenden Look trägt (siehe auch Bild 2) und damit alle Blicke auf sich zieht. Wir sagen dir, worauf du achten musst.

Wer einen pinkfarbenen Lippenstift oder ein pinkfarbenes Lipgloss à la Charlene oder Kate Moss, die gerade für Rimmel einen eigenen pinkfarbenen Lippenstift (New Spring Collection by Kate) kreiert hat, sucht, sollte den Ton unbedingt im Geschäft ausprobieren.

Denn die falsche Farbe lässt einen schnell wie einen Clown anstatt sexy und frisch wirken. Frauen mit einem rosigen oder dunklen Teint sollten Pink mit Blauanteilen wählen, wer eine eher gelbliche oder olivfarbene Haut hat, sollte sich an der Farbe Koralle orientieren.

Für einen eleganten Auftritt lieber verzichten sollte man zu pinkfarbenen Lippen auf dramatisches Augen-Make-up. Charlene hat ihre Augen kaum betont, sie akzentuiert sie mit wenig roséfarbenem bis hautfarbenem Lidschatten. Nur ein Hauch Rouge verleiht ihr zusätzlich Frische. Wer es rockiger mag, wie Kate Moss, betont die Augen mit Lidstrichen und wählt einen, zum Lippenstift passenden, pinkfarbenen Eyeshadow.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
2:1 gegen Tottenham
Partie gedreht! Manchester United im FA-Cup-Finale
Fußball International
Heroische St.Pöltner
Mattersburg rettet Punkt in der letzten Sekunde!
Fußball National
Duell mit Leverkusen
BVB-Gala! Özcan pariert Elfer, aber Stöger jubelt
Fußball International
Duell um Europa
Spätes LASK-Traumtor! Dämpfer für die Austria
Fußball National
Desolater Heimauftritt
2:5-Klatsche: Hasenhüttl rüttelt RB-Spieler wach!
Fußball International
Umstände mysteriös
Aviciis Tod „ohne kriminellen Hintergrund“
Stars & Society
Kantersieg gegen Lille
5:1! Marseille schießt sich für Salzburg warm
Fußball International
Brutale Attacke
Holland-Klub wirft Kicker nach Horror-Tritt raus
Fußball International
Bristol-Hull City 5:5!
„Größter Kollaps seit Bankrott der Tabakfabriken“
Fußball International

Für den Newsletter anmelden