Do, 18. Jänner 2018

Schwer verdaulich

24.06.2005 15:19

Mann mit ¿Kopfweh¿ hatte Pistolenkugel in der Zunge

Wegen starken Kopfwehs suchte ein Mann aus Jacksonville in Florida das Krankenhaus auf. Nach einer Untersuchung und einem Röntgen staunten die Ärzte allerdings nicht schlecht über die Ursache der „Kopfschmerzen“. Der Mann hatte eine Pistolenkugel in der Zunge stecken.

Bei der Aufnahme ins Spital klagte der 47-Jährige über starke Kopfschmerzen, außerdem waren seine Lippen angeschwollen und er hätte Mühe gehabt, sich zu artikulieren, so ein Medienbericht. Wie das Projektil aber in seinen Mund gekommen sei, konnte er nicht erklären: Er habe nichts von einem Einschuss bemerkt, sagte er.

Foto: Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden