So, 21. Jänner 2018

Dynamite

23.06.2005 14:40

Schales Comeback von Jamiroquai

Lange vier Jahre hat es gedauert, dass Jay Kay mit seiner Band "Jamiroquai" endlich wieder ein neues Album herausgebracht hat. Das Ergebnis von "Dynamite" ist aber nicht ganz das, was man sich erwartet hat.

Früher schüttelten Jamiroquai die eingängigen Hooklines nur so aus dem Ärmel, jetzt spürt man zwar das Bemühen, aber das Ergebnis ist dann halt doch nicht so überzeugend wie man es gerne hätte.

Bestes Beispiel ist die Vorabsingle und zugleich CD-Opener "Feels just like it should" - der Song erinnert mächtig an "Deeper Underground", ist funkig, dreckig und kommt mit jeder Rechtsdrehung des Lautstärkenreglers besser. Leider kann der Rest des Albums da nicht mithalten.

Irgendwo zwischen Promi-Liebhaberinnen und seiner Garage voll schneller Sportflitzer scheint Jay Kay das untrügliche Gespür für Hits verloren gegangen zu sein.

Fazit: 7 von 10 gefiederten Space Cowboys

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden