Di, 12. Dezember 2017

Baby für "Wolowitz"

15.05.2012 10:56

"Big Bang Theory"-Star Simon Helberg ist Vater geworden

Im TV-Hit "Big Bang Theory" steht die Hochzeit von Howard und Bernadette (Melissa Rauch) noch bevor. Im wahren Leben hat Darsteller Simon Helberg der Liebe seines Lebens längst das Jawort gegeben und ist nun auch Vater geworden.

Helbergs Frau Jocelyn Towne hat vergangene Woche ein Mädchen zur Welt gebracht. Dem Magazin "US Weekly" verriet das stolze Elternpaar jetzt den Namen der Kleinen: Adeline. Ein Kumpel von Helberg ergänzt: "Simon ist so aufgeregt, dass er jetzt Vater ist. Er hat sich total eingelesen."

Helberg, der die Rolle des Raumfahrt-Ingenieurs Howard Wolowitz in der US-Sitcom um vier befreundete Geeks und ihre sexy, blonde Nachbarin Penny (Kaley Cuoco) spielt, ist seit 2007 mit Towne verheiratet. Im November 2011, als er herausfand, dass er Vater wird, kaufte er für sich und seine Familie um kolportierte 2,9 Millionen Dollar ein 1927 erbautes Haus im Mittelmeer-Stil in den Hollywood Hills, das zuvor im Besitz von Charlie Sheen gewesen war.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden