Sa, 18. November 2017

Harter Actionstar?

11.05.2012 09:47

Foto: So verliebt ist Bruce Willis in sein Töchterchen Mabel

Hartgesottener Actionstar? Voller Zärtlichkeit und verliebter Fürsorge hält Bruce Willis seine vor sechs Wochen geborene jüngste Tochter Mabel Ray im Arm, saugt ihren Duft ein und drückt ihr einen hauchzarten Kuss aufs Köpfchen. "Ein großartiger Vater zu sein, liegt in seiner DNA", twittert Ehefrau Emma Heming-Willis, die das erste Foto ihrer Kleinen mit dem berühmten Papa gepostet hat.

Immer wieder verkaufen Stars die ersten Fotos ihres Nachwuchses für große Summen an Hochglanzmagazine. Bruce Willis und seine Model-Ehefrau Emma haben sich für einen anderen Weg entschieden.

Am Donnerstag stellte Emma ein entzückendes Foto von Baby Mabel Ray im Arm seines berühmten Daddys auf ihrem Twitter-Account ins Internet und schrieb dazu: "Ein wunderschöner Tag mit den beiden Lieben meines Lebens in Budapest. Daddy und Mabel bringen sich gegenseitig zum Lachen." Wenig später schrieb sie noch über die Vaterqualitäten ihres Mannes, der mit Ex-Frau Demi Moore bereits die drei mittlerweile erwachsenen Töchter Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18) großgezogen hat: "Ein großartiger Vater zu sein, liegt in seiner DNA."

Bruce Willis steht derzeit in der ungarischen Hauptstadt für den fünften Teil der "Die Hard"-Filmreihe, "A Good Day to Die Hard", vor der Kamera (Bild 2). Seine kleine Familie hat er immer in der Nähe.

Emma Heming-Willis war im Vorjahr Gast beim "Life Ball" am Wiener Rathausplatz gewesen. Kommt sie diesmal vielleicht mit Bruce vorbei?

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden