Mi, 17. Jänner 2018

Völlig ungesichert

11.05.2012 08:48

Spiderman besteigt höchsten Büroturm Frankreichs

Der als "Spiderman" bekannte französische Freikletterer Alain Robert hat am Donnerstag ohne Sicherheitsgurte den größten Wolkenkratzer in seinem Heimatland bestiegen. Hunderte Schaulustige klatschten dem 49-Jährigen auf den letzten Metern Beifall.

Wie ein Reporter berichtete, bezwang Robert das 231 Meter hohe Hochhaus namens Tour First im Geschäftsviertel La Defense bei Paris in weniger als einer Stunde. "Ich habe immer Angst, aber es ist eine kontrollierte Angst", hatte Robert kurz vor seiner Kletteraktion auf den Tour First gesagt.

Der Franzose erklomm weltweit bisher mehr als hundert Gebäude, darunter auch den höchsten Turm der Welt, den 828 Meter hohen Burj Khalifa in Dubai (Video in der Infobox) - damals allerdings mit Sicherheitsgurt -, das Empire State Building in New York, den 443 Meter hohen Sears Tower in Chicago sowie den 508 Meter hohen Wolkenkratzer Taipei 101.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden