Do, 18. Jänner 2018

Echter Allrounder

11.05.2012 12:32

"MP3 Toolkit" macht Musikfans das Leben leichter

MP3s selbst aufnehmen, in andere Formate konvertieren, CDs rippen, selbst einen Klingelton erstellen und Musikdateien zusammenführen - das alles und noch mehr kann das "MP3 Toolkit". Sechs Programme vereint der praktische Allrounder, und zwar vollkommen kostenlos.

Im "MP3 Toolkit" findet sich zuoberst der MP3 Converter. Damit können Musikdateien - auch mehrere gleichzeitig oder ganze Ordner - in andere Formate umgewandelt werden. Neben neun Formaten wie MP3, WAV oder OGG können auch Bitrate und Frequenz eingestellt werden.

Dieselben Einstellungsmöglichkeiten stehen auch beim MP3 Merger zur Auswahl, über den sich mehrere MP3s zu einem Song kombinieren lassen. Wer nicht aneinanderfügen, sondern kürzen möchte, kann auf den MP3 Cutter zurückgreifen. Damit lassen sich zum Beispiel ganz einfach selbst Klingeltöne als MP3, WMA, WAV oder AMR erstellen.

CDs rippen oder Musik gleich selbst aufnehmen
Außerdem kann der Nutzer mithilfe des praktischen Tools Musik-CDs auf den PC übertragen. Auch hier können verschiedene Formate, Qualitätsstufen sowie Codecs ausgewählt werden. Darüber hinaus enthält das "MP3 Toolkit" auch einen MP3-Rekorder. Nötig ist hierzu ein Mikrofon oder eine Soundkarte, die das Aufnehmen von Musikstreams ermöglicht.

Zusatzinfos auf einen Schlag bearbeiten
Über den MP3 Tag Editor wiederum lassen sich die Zusatzinformationen, sogenannte Tags, von Musikdateien - also etwa Künstler und Titel - schnell und einfach bearbeiten. Auch hier können so viele Lieder wie gewünscht auf einmal mit neuen Informationen versehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden