Do, 26. April 2018

Mogeln erlaubt!

11.05.2012 16:56

Augen auf: Gelb verhilft dir zu einem strahlendem Blick

Die empfindliche Partie um die Augen benötigt besondere Pflege. Komplementärfarben korrigieren Hautprobleme und sorgen für einen strahlenden Blick.

Die Haut um die Augen ist ganz besonderen Belastungen ausgesetzt: 10.000 bis 20.000 Lidschläge pro Tag, siebenmal empfindlicher als am Handrücken, so dünn wie Milchhaut. Dazu kommen noch mechanische Einflüsse wie Reibung und Mimik, Umweltfaktoren wie Staub, individuelle Schminkgewohnheiten sowie Alter und Lebensstil (Schlafmangel, Stress, ungesunde Ernährung, Rauchen, Alkohol).

Auf die Pflege kommt's an
Auf jeden Fall solltest du dir in der warmen Jahreszeit angewöhnen, die Hautpartie an den Wangenknochen mit Sonnenschutzcreme für empfindliche Haut (ohne chemische Lichtschutzfilter) und LSF 50+ zu behandeln. Das beugt Lichtschäden und vorzeitiger Faltenbildung sowie Austrocknung und natürlich Sonnenbrand vor, wofür die Wangen besonders prädestiniert sind. Wenn du vorhast, in die pralle Sonne zu gehen, sowieso (dann darf man ruhig mal ganz dick auftragen), aber auch im Alltag unter dem Make-up eine dünne Cremeschicht einklopfen.

Trotzdem die Sonnencreme nicht zu dicht an die Augen heranbringen, so wie man das mit Pflegegels tun würde. Diese Spezialprodukte enthalten nämlich keine Kriechöle, sodass sie besonders gut verträglich sind.

Auf äußerste Hygiene achten, die Finger sollten mit der Creme erst in Berührung kommen, wenn sie aus dem Tiegel oder der Tube entnommen ist. Entweder einen Spatel benützen oder bei einer Tube einen kleinen Cremestrang herausdrücken und aufnehmen bzw. direkt auf die Augenpartie setzen, ohne die Ausgangsöffnung anzugreifen. Das verhindert die Verunreinigung mit Keimen.

Hightech-Produkte enthalten Fillersubstanzen, welche sich in kleine Fältchen hineinlegen und sie auffüllen, was den Teint optisch glättet. Aufpolsternde Wirkstoffe eignen sich für den Tag, nährende für die Nacht. Soforthilfe bei müder Augenpartie: Nicht fusselnde Kosmetikpads sichelförmig zuschneiden, dick Augencreme unter das Unterlid und die Pads darüber legen. 20 Minuten einwirken lassen, eventuelle Reste vorsichtig einklopfen. Nicht reiben oder zupfen.

Mogeln erlaubt!
Um Verfärbungen, Augenschatten etc. zu kaschieren, musst du mit Abdeckfarbe im Komplementärbereich arbeiten. Rötungen oder leichte Hautausschläge kannst du mit grünem Korrekturstift ausgleichen, bräunliche Veränderungen mit korallenfarbenem Make-up. Bläuliche Augenringe verschwinden unter gelber Farbe.

Wichtig ist, spezielle Coverprodukte zu verwenden, die nicht verrinnen oder verschmieren. Auftupfen und entweder mit den Fingerspitzen oder einem Kosmetikschwämmchen verwischen. Für den Sommer gibt es Korrekturstifte mit LSF 30. Darüber kommt dann die Foundation, welche an den zu verdeckenden Stellen mit einem Kosmetikpinsel aufgetragen wird. Wer möchte, kann das Ganze mit sehr leichtem Puder im Hautton fixieren.

Auffällige Flüssigkeitsansammlungen (Ödeme), dunkle Ringe oder Schwellungen können aber auch Krankheitszeichen sein. Im Zweifelsfall ärztlich abklären lassen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden