Mi, 13. Dezember 2017

Stilvoller Auftritt

09.05.2012 15:57

Schau her, Angie! So trägt man ein Kleid mit Schlitz!

Stilvoll entsteigt die Herzogin von Cambridge in einem langen Kleid mit gewagtem Beinschlitz einer Limousine. Mit ihrem atemberaubenden Look hat die hübsche Ehefrau von Prinz William wieder einmal alle Blicke auf sich gezogen. Auch später meisterte sie es perfekt, den hohen Beinschlitz ihrer Robe nicht zur Peinlichkeit à la Angelina Jolie verkommen zu lassen.

Eigentlich hätte es ein Abend ohne öffentliche Aufmerksamkeit werden sollen. Prinz William und Kate besuchten privat ein Treffen der Mitglieder des "Thirty Club" im Claridge's Hotel in Mayfair. Dem Klub gehören nur hochgestellte Persönlichkeiten an und Kate hatte sich für Mächtigen aus Medien und Adel offenbar extra schick gemacht.

Bei der langen elfenbeinfarbigen Robe soll es sich um ein Designerstück von Roland Mouret handeln. Dazu trug die 30-Jährige richtig sexy High-Heel-Sandalen von Jimmy Choo, rot lackierte Fußnägel sowie eine dazu passende glitzernde Clutch.

Ihr Bein zeigte sie beim eleganten Gang zum Dinner immer nur für kurze Augenblicke. Vorbildlich! Ihr großer Fan Angelina Jolie, die angeblich ein Bild der Herzogin bei sich im Wohnzimmer hängen hat, wird sich sicher ein Beispiel an ihr nehmen. Die Hollywood-Diva hatte ja bei der Oscar-Gala für viel Aufregung gesorgt, als sie ihr Bein immer wieder nervös durch den Schlitz ihrer Robe reckte (Bild 2).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden