Mi, 25. April 2018

Viel versprechend

21.06.2005 16:55

Hund mit 6 Beinen und 2 Penissen gefunden!

„Wir reißen uns sechs Beine für Sie aus“ lautet der Werbespruch einer Treibstoff-Kette. Passenderweise hat der Konzern auch noch einen sechsbeinigen Hund (oder was der Sechs-statt-Vierbeiner auch immer darstellen soll) im Logo. Bisher haben wir das Bild als Fabelwesen gesehen. Aber nur bisher...

In Malaysia wurde jetzt nämlich tatsächlich ein Hund mit sechs Beinen entdeckt! Aber das ist noch nicht alles: Das Findeltier hat auch zwei Geschlechtsteile. Bis es diese verwenden wird (zu etwas anderem als zum Wasserlassen), wird es aber noch etwas dauern, es handelt sich um einen Welpen. 

Der wurde vor einem chinesischen Tempel südlich von Kuala Lumpur gefunden, wo er friedlich schlief. Das Tempel-Komitee will sich um den Kleinen kümmern. Einen Namen hat er auch schon: Ong Fatt, was so viel heißt wie Der Glückliche.

Ob er tatsächlich so glücklich ist, wird das Leben zeigen: welche Beinchen zum Pinkeln zu heben sind, was er mit seinem Extra-Teil anfangen kann - der Fantasie sind hier wenig Grenzen gesetzt...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden