Sa, 21. April 2018

"Mission erfüllt"

08.05.2012 23:21

Scharner verlässt mit Saisonende West Bromwich

ÖFB-Teamkicker Paul Scharner wird am Sonntag zum letzten Mal für den Premier-League-Klub West Bromwich Albion spielen. Gegenüber der englischen Zeitung "Birmingham Mail" bestätigt der 32-Jährige, dass das Heimmatch gegen Arsenal seine Abschiedsvorstellung für den Verein wird. Der Vertrag mit Scharner läuft mit Saisonende aus, da er es nicht auf genügend Einsatzminuten gebracht hat.

Hätte Scharner in zumindest 25 Premier-League-Begegnungen 20 oder mehr Minuten gespielt, hätte sich sein Kontrakt automatisch um weitere zwölf Monate verlängert. Der Niederösterreicher erfüllte diese Vorgabe aber lediglich in 20 Saisonpartien. "Ich glaube, dass ich meine Mission bei West Bromwich erfüllt habe. Wir haben den Klassenerhalt geschafft, darauf bin ich sehr stolz. Ich werde mich einer neuen Herausforderung stellen", sagte Scharner.

Bei den Fans sehr beliebt
Scharner hat sich in seiner Zeit bei West Bromwich in die Herzen der Fans gespielt. Die "Birmingham Mail" hob in dem Artikel hervor, dass sich der Österreicher ganz besonders mit dem Klub, den Fans und der lokalen Kultur identifiziert habe.

So war Scharner am Montag auch der einzige aktuelle Kaderspieler, der zum Saisonabschluss-Abendessen der Fans erschien. Zahlreiche Facebook-Webchats mit den Anhängern und auch das Färben seiner Haarpracht in die Klubfarben blau-weiß am Ende der vergangenen Saison haben Scharner viele Sympathiepunkte gebracht.

"Es ist an der Zeit weiterzuziehen"
Sein Abschied ist nicht ganz freiwillig. "Ich würde aufgrund der Fans gerne bleiben. Aber der Klub hat andere Pläne. Daher ist es an der Zeit weiterzuziehen", meinte Scharner, der im Sommer 2010 nach viereinhalb Jahren bei Wigan zu West Bromwich wechselte.

Wo der 32-Jährige in der kommenden Saison seine Zelte aufschlagen wird, ist derzeit noch unklar. Vereine aus England, Spanien und Deutschland sollen Interesse an ihm gezeigt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutsche Bundesliga
LIVE: Stöger-Klub Dortmund im Hit gegen Leverkusen
Fußball International
Duell mit Mattersburg
LIVE: Kann SKN-Coach Kühbauer erstmals punkten?
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Heim-Debakel für Leipzig - souveräner Bayern-Sieg!
Fußball International
Süd-Derby spannend
LIVE: WAC führt! Orgill macht das 2:1 gegen Sturm!
Fußball National
Premier League
Führung verspielt! Liverpool patzt gegen Letzten
Fußball International
Linzer in Überform
Jetzt LIVE: Austria und der LASK kämpfen um Europa
Fußball National
Nach Doppelpack
Dovedan-Tor, St. Pauli auf Relegationsplatz
Fußball International

Für den Newsletter anmelden