Di, 22. Mai 2018

Je oller je doller

22.01.2003 13:46

Älteren Männern ist Sex richtig wichtig

Sex macht glücklich. Wenn es um eine glückliche Ehe geht, ist Männern Ende fünfzig Liebe und Sex wichtiger als in jedem anderen Abschnitt ihres Lebens. Das ist aber auch das Alter, in dem Intimität für Frauen eine immer unwichtigere Rolle spielt. Blödes Timing!
Das ist das Ergebnis einer Studie, das die Februar-Ausgabedes amerikanischen Magazins «Reader's Digest» veröffentlicht.Der Umfrage zufolge schenken Männer im Alter von 57 bis 64ihren Ehefrauen mehr Aufmerksamkeit. Wer die Midlife-Crisis überstandenhat, besinnt sich also endgültig auf das wirklich Wichtige.Frauen in dieser Altersgruppe, die sich endlich von ihren familiärenPflichten entbunden fühlen, suchen dagegen eher außerhalbder Ehe neue Lebensinhalte, Reisen zum Beispiel. WährendMänner im so genannten besten Alter die Rolle von gutem Sexfür eine glückliche Ehe auf einer Skala von 0 bis 100mit 62 bewerteten, war der entsprechende Wert bei den Frauen nur46. In der Altersgruppe von 44 bis 56 kehrt sich das Bild um:Hier bewerteten die Frauen die Bedeutung von Sex mit einem Wertvon 66, während Männer dies mit 54 bezifferten.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden